Egon-Schultz-Straße

Mitte, Ortsteil Mitte
Name ab 15.7.1966
Name bis 1.12.1991
Namen
(früher/später)
Strelitzer Straße (1860-1966, 1991)
Namens-
erläuterung
Schultz, Egon, * 4.1.1943 Rostock, 5.10.1964 Berlin, Pädagoge, Angehöriger der Grenztruppen der DDR.
Sein Vater war Kraftfahrer, seine Mutter Serviererin. Nach dem Besuch der polytechnischen Oberschule wurde er in Putbus als Unterstufenlehrer ausgebildet. Von September 1962 bis zu seiner Einberufung zum Wehrdienst bei den Grenztruppen der DDR im November 1963 arbeitete er in Rostock-Dierkow als Lehrer. Am 5.10.1964 wurde Egon Schultz während seines Dienstes an der Mauer im Hausflur der Strelitzer Straße 55 erschossen.
  Es handelte sich um den Straßenabschnitt zwischen Elisabethkirchstraße und Bernauer Straße.
aktueller Name Strelitzer Straße


© Edition Luisenstadt, 2008
www.berlingeschichte.de